Nächste Woche startet die Online-Phase im SOOC1314

Die erste Session fand schon on- und offline statt, in der wir Aufbau und Hintergrund des SOOC1314 erklärt haben und mit den Teilnehmenden erste Gedanken, vor allem aber auch Bedenken diskutiert haben. Natürlich gibt es auch eine Aufzeichnung und die Slides der Online-Session, denn

… und nun werde ich doch ein wenig hibbelig. Die ersten Blogposts trudeln über den Blogaggregator ein, die frischen Twitter-Accounts versenden erste Tweets mit dem Hashtag #sooc1314: Der Saxon/Siegener/Weltweit Open Online Course geht in die nächste Runde.

Und schon geht es los…

Die Neugier der Teilnehmenden ist geweckt und schon stellen sie knifflige Fragen:

Ich habe es versucht, aber zufrieden bin ich damit nicht:

Was würdet Ihr antworten? Gibt es vielleicht da schon tolle Erklärungen? Hat die Sendung mit der Maus hier noch Handlungsbedarf?

Weiterhin Anmeldungen möglich

Auch nach dem Start des SOOC1314 wird die Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung möglich sein. Was hat man von einer Anmeldung? Erinnerungen an die Expertenvorträge, Links zu den Evaluationen und weitere aktuelle Informationen.s!

Bereits jetzt sind über 100 Teilnehmende dabei – join the club!

Showtime (cc) von Martin Fisch (CC-BY-SA)