eMOOCs ’14 – die MOOC-Community an der EPFL Lausanne

“Dabei zeigte sich mal wieder deutlich, dass das Thema irgendwie nichts Neues ist, aber einen solchen Ruck durch den Bereich E-Learning geschickt hat, dass es ganze Konferenzen füllt und so viele Personen und Institutionen mobilisiert in der digitalen Lehre aktiv zu werden.”

TUDfolio

Am 08.02.14 reisten wir los: Anja und ich, in Vertretung für das gesamte SOOC-Team düsten per Nachtzug nach Lausanne zum MOOC European Stakeholders Summit. Nach einem traumhaften Sonntag in Lausanne und einem doch recht komischem Abend vor den Schweizer Nachrichtensendern (an diesem Sonntag war die Abstimmung zur Initiative «Gegen Masseneinwanderung»  mit viel Social Media Aktivität) startete am Montagmorgen die Tagung mit dem Pre-Conference-Tutorial von S. Rohrer und H. Pongratz.

Es folgten zwei spannende Tage mit viel Infos rings um kommerzielle und wissenschaftliche Einblicke in das Thema MOOCs. Dabei zeigte sich mal wieder deutlich, dass das Thema irgendwie nichts Neues ist, aber einen solchen Ruck durch den Bereich E-Learning geschickt hat, dass es ganze Konferenzen füllt und so viele Personen und Institutionen mobilisiert in der digitalen Lehre aktiv zu werden. Deshalb bin ich keine von denjenigen, die MOOCs verteufelt, als schlechteres WBT oder neues Wort für Vorlesungsaufzeichnungen…

View original post 281 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s