BibTex – Tipps & Tricks

Zitieren im Text (mit Seitenangaben)

Einfacher Verweis:
\cite{Referenz}

Mit Seitenangaben:
\cite[S.~49\,ff]{Referenz} bzw.
\cite[S.~49--55]{Referenz}

Mit Verwendung von Abkürzungsverzeichnissen:
\cite[\acrshort{seite}~49\,\acrshort{ff}]{Referenz}

Formatierungen, Abstände etc.

Um automatische Kleinschreibungen/Großschreibungen, bspw. in englischen Aurtikeln zu verhindern, empfiehlt es sich, Titel in geschweifte Klammern zu setzen ({Titel})

Bei Monatsangaben immer die ersten drei Buchstaben in Rauten setzen, z.B. #feb#. Die meisten Zitierstile kommen damit klar und übernehmen auch die jeweils richtige Sprachversion.

Abstände in Datumsangaben: 08.\,03.~2011

Webseiten zitieren

Best Practice: als MISC-Eintrag mit der URL als note-Attribut.

Better Best Practice: Als MISC-Eintrag und dem Bibliographiestil dealpha. Beispiel:

@MISC{nichani2001,
  author = {Maish Nichani},
  title = {LCMS = LMS + CMS [RLOs]},
  howpublished = {elearningpost},
  month = #may#,
  year = {2001},
  note = {\url{http://www.elearningpost.com/articles/archives/lcms_lms_cms_rlos/} [Stand: 07.\,03.~2011]},
  url = {http://www.elearningpost.com/articles/archives/lcms_lms_cms_rlos/},
  urldate = {07.\,03.~2011},
  added-at = {2009-08-04T17:28:04.000+0200},
 }

3 thoughts on “BibTex – Tipps & Tricks

  1. urldate klappt bei vielen Stilen. In der Regel sollte man jedoch den ISO-Standard JJJJ-MM-DD verwenden.

    urldate = {2014-04-08}

    Dann ist die Angabe unabhängig von der Sprache des Dokumentes und man muss die Zeichenabstände nicht manuell setzen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s